Frostiger Rand der Welt

Saami, oft die Sami genannt, sind die indigenen Völker Skandinaviens. Seit Hunderten von Jahren leben sie nach dem Rhythmus der Natur und ihren Gesetzen. Sie kamen nach Norden 4 tausend. Jahre zuvor. Sie züchten Rentiere und Fische im Arktischen Ozean. Sie haben ihre eigene Kultur, Flagge und sogar Parlament. Es wird gesagt, dass die Saami die widerstandsfähigsten und beständigsten Menschen der Welt sind. Heute lebt er meist an abgelegenen Orten, Dies kann als die letzten wilden Orte in Europa angesehen werden – Sie werden das Land der Lichter genannt.

Nach Norden gehen, Wir beobachten, wie sich die Bewohner der vorbeigehenden Siedlungen mit der sich verändernden Landschaft verändern. Neben den Großen, Wir werden immer öfter kurzhaarige Norweger treffen, dunkeläugiger Sami. Echte Reisende werden sicher zum Hammerfest gehen – die nördlichste Stadt Europas. Położone jest na szerokości 70°39’48”N. Słup równoleżnikowy, das steht heute noch hier, steckte während der ersten internationalen Messung des Globus. Jedes Jahr beim Hammerfest, in der dritten Novemberwoche, Das Polar Nights Festival wird organisiert. Die Zeit der ewigen Nacht und der Mangel an Sonnenlicht wird durch den ungewöhnlichen Anblick der schönen Nordlichter kompensiert. Nicht durch die Temperatur abschrecken, immer noch nach Norden, Wir werden das Ziel der Reise erreichen, Das ist Nordkapp – Nordkap auf der Insel Mageroy. Dieser Name wurde ihm vom Engländer Richard Chancellor gegeben. Im Jahr 1533 Der Reisende versuchte einen kürzeren zu finden, Nordoststraße nach China. Heute führt eine moderne Route zum Kap, was er jährlich überwindet 200 tausend. Menschen.

Es scheint, dass es nichts mehr gibt. Allerdings diese, wer wird diesen Erscheinungen nicht erliegen, Sie werden die schönen Inseln von Spitzbergen erreichen. Man muss auf eine wirklich lange Reise vorbereitet sein – Der Archipel ist in der Tat 640 km vom Festland entfernt. Es umfasst Inseln im Arktischen Meer, Mindest. Spitzbergen, Wyspa Edge’a, Barents, Kvitoya, Nordostland und König Charles Land. Dieses Ende der Welt erreichen, Wir werden überrascht sein, polnische Akzente in Spitzbergen zu entdecken: der Berg mit dem Namen Piłsudski und der Gipfel des Kopernikus. Die steilen Berge Spitzbergens im Osten verwandeln sich sanft in ein Plateau.

Pottwale, auch Monster genannt, Sie mögen die Umgebung des Vesteralen-Archipels. Von Oktober bis Januar kommen sie hierher, um zu essen. Walbeobachtungstouren werden in Andenes auf der Insel Andoya organisiert. Pottwale leben normalerweise in warmen Meeren, und nur wenige reichen weit nach Norden. Die größten Säugetiere erreichen sogar 15 minimale Länge, und das Neugeborene ist schon vorbei 4 m. Sie waren früher eine Quelle wertvoller Rohstoffe: Walöl war ein Schmiermittel für Maschinen, Fett zur Herstellung von Seife, Buntstifte, Kerzen, Salben, Kraftstoff für Straßenlaternen; Aus den Zähnen des Pottwals wurden Instrumententasten und -knöpfe hergestellt; Ambra (Magen-Darm-Sekretion des Pottwals) Sie war so viel Gold wert, wie viel sie sich wog. Vielleicht sind die Pottwale deshalb heute eine vom Aussterben bedrohte Art.